Juristisches Repetitorium
Rußmann
Diane Janzen
Herford - NRW


 

 

Jura lernen
Schritt für Schritt

 

 
Nutzerkennung:
Passwort:


Noch nicht registriert? Jetzt kostenlos Registrieren.
» [JRR] Ihre wertvolle Hilfe im Zivilrecht, Strafrecht und im Öffentlichen Recht - Individuelle Examensvorbereitung «

EXAMEN ohne Rep

Ein Leitfaden von Ass. jur. Diane Rußmann [JRR]

 

1. Schritt: Das Ziel EXAMEN immer fest vor Augen!

Klären Sie in einer stillen Stunde mit sich selbst welches Ihr Ziel ist. Wollen Sie das Staatsexamen nur bestehen oder brauchen Sie für einen späteren Beruf eine bestimmte Note? Informieren Sie sich, wenn hier noch Unsicherheiten bestehen.

 

2. Schritt: Anmeldung zum Examen!

Während das 2. Staatsexamen von allein auf einen zukommt, muss man sich zum ersten Staatsexamen anmelden. Klären Sie anhand der Studionordnung, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen und welche Anmeldefristen es für den Examenstermin gibt, den Sie ausgewählt haben!

3. Schritt:  Beginnen Sie BEWUSST mit der Examensvorbereitung!

Blickt man zurück scheint es oft, als lasse sich das Studium und die Refendarszeit immer in eine Zeit ohne und eine mit Examensvorbereitung trennen. Das muss nicht sein und schon gar nicht muss der Übergang vom normalen Alltag hin zum Lerntag mit 8 Stunden so hart sein! Stellen Sie die richtigen Weichen frühzeitig, steigern Sie das Lerntempo langsam aber stetig konseqnt im vernüpftigen Rahmen.

 

4. Schritt:  Stellen Sie fest auf welchem Lernstand Sie aktuell sind!

In welchen Rechtsgebieten haben Sie bereits Grundlagenkenntnisse? In welchen Gebieten sichere Rechtskenntnisse? Fielen Ihnen die großen Scheinklausuren schwer? Oder ging Ihnen alles locker von der Hand? Gibt es klare Stärken oder haben Sie ein Rechtsgebiet eher stiefmütterlich behandelt? Auf welche Vorkenntnisse können Sie zurückgreifen?

 

5. Schritt:  Den Prüfungsstoff kennenlernen!

Klären Sie den Prüfungsstoff. Was in der 1. Prüfung oder im 2. Staatsexamen dran kommen kann ist gesetzlich genau festgelegt.

 

6. Schritt:  Wie viele Klausuren erwarten Sie im Staatsexamen?

Je nach dem Bundesland in dem Sie Ihr Examen schreiben ist die Anzahl der Klausuren und die Verteilung auf die Gebiete ZivilR, StafR und ÖffR unterschiedlich. Daraus kann man Schwerpunkte für die eigene Examensvorbereitung ableiten!

 

7. Schritt:  "Lernen - Lernplan - planlos?"

Legen Sie rechtzeitig die Basis, um erfolgreich Wissen über einen längeren Zeitraum aufzubauen! Ein toller Vorsatz, doch wie im Alltag umsetzen? Wann und wie man lernt weiß man eigentlich seit der ersten Klasse. Oder? Es bleibt die Schwierigkeit, dies auf Ihren juristischen Alltag umzusetzen und trotz eines engen Lernplans Freiräume für Freizeit zu haben, in denen man aufatmen kann.

 

Fangen Sie an, sich nicht immer von Klausur zu Klausur zu hangeln und ums Überleben zu kämpfen, sondern schaffen Sie von vornherein Grundlagen und Strukturen, die examenstauglich sind und durch regelmäßige Wiederholung vertieft werden! 

 

Ich helfe Ihnen gerne.

Ass. jur. Diane Janzen, geb. Rußmann

 


Tel
: +49.5221.1045000
Handy : +49.176.22863824
E-Mail : diane.janzen@denudo.de
.:  Diane Janzen - Sommerweg 26 - 32051 Herford :.